Konzert mit der Pianistin Jaeyoon Lee

Jaeyoon Lee
Jaeyoon Lee

Die junge Pianistin, Jaeyoon Lee, geb. 1997, studiert an Koreas nationaler Kunsthochschule und am Mozarteum Salzburg bei Prof. Pavel Gililov und spielt anlässlich des Debussy Gedenkjahres Werke von Claude Debussy sowie Franz Liszt u. a.

Jaeyoon Lee ist Preisträgerin internationaler Wettbewerbe wie dem Arcangelo Speranza International Competition (2. Preis Taronto 2018), Khabarovsk International Piano Competition (Grand Prix, Russland 2018), International Robert Schumann Competition (1. Preis Düsseldorf 2017). Solistin mit dem Khabarovsk Philharmonic Orchestra, Torun Symphonie Orchestra, Seongnam Philharmonic Orchestra.
Internationale Konzerttätigkeit auf renommierten Festivals wie in Schleswig Holstein oder der Talent Music Summer Academie in Brescia.
Jaeyoon wurde schon 2014 zur Junior Academy nach Eppan eingeladen und mit dem Junior Preis ausgezeichnet und war im Oktober d. J. eine von nur 6 Teilnehmern der Masterclass von Prof. Gililov bei der Klavierakademie Eppan organisiert von Kultur Kontakt Eppan – der Kulturinitiative unserer Partnergemeinde.

Eintritt: € 15,–/ erm. € 10,- / Schüler und Studenten freier Eintritt.