Vortrag - Salzburg unter den ersten Barockfürsten Wolf-Dietrich, Markus Sittikus und Paris Lodron

Vortrag von Univ. Prof. i.R. Dr. Reinhard Heinisch

Montag, 5. November 2018, 19:30 Uhr, Haus der Kultur Anif


Fürsterzbischof Wolf Dietrich

Kaum andere Landesfürsten haben Salzburg so bleibend geprägt wie das Dreigestirn Wolf Dietrich Graf v. Raitenau, Markus Sittikus Graf v. Hohenems und Paris Graf Lodron am Übergang der Spätrenaissance zum Frühbarock.
In diesem spannenden sgn. konfessionellen Zeitalter haben diese drei Fürsterzbischöfe nicht nur klug und entschlossen regiert, sondern in ihrer Weitsicht und Weltläufigkeit Bauwerke für Salzburg geschaffen, die heute vor allem dem Tourismus zugute kommen.
Prof. Reinhard Heinisch, ein Spezialist für diese Epoche, wird uns die politischen und gesellschaftlichen Hintergründe des Wirkens dieser großen Landesfürsten darstellen.

Eintritt: Erwachsene € 7,– Schüler und Studenten: € 5,–